Mehr von Ranft, Gudrun

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bisherige und künftige Aufgaben der Personalabteilung im Unternehmen der DDR

Current and future tasks of the personnel department in East German enterprises
[Sammelwerksbeitrag]

Ranft, Gudrun

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-435768

Weitere Angaben:
Abstract "Der Übergang von der sozialistischen Planwirtschaft zur sozialen Marktwirtschaft muß auch mit einem Wandel von der "sozialistischen Kaderarbeit" zum Personalmanagement in marktwirtschaftlichen Unternehmen verbunden sein. Für die Herausarbeitung von Ansatzpunkten zur Neuorientierung der Personalarbeit und Aufgabenstellung der Personalabteilung werden einerseits DDR-spezifische Veränderungen und Besonderheiten, die neue Anforderungen an die Personalarbeit in unternehmerisch arbeitenden Betrieben stellen, betrachtet und andererseits die bisherige Kaderpolitik, die Praxis der Kaderarbeit und Aufgaben der Kaderabteilung charakterisiert. Davon ausgehend werden einige Kriterien für die künftige Gestaltung der Personalarbeit, neu wahrzunehmende Aufgaben durch die Personalabteilung und Wandel und Spezifik einiger Kernfunktionen betrieblicher Personalarbeit unter den neuen Bedingungen skizziert." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter personnel administration; job characteristics; personnel policy; human resources planning; hiring; human resources development; personnel management; German Democratic Republic (GDR)
Klassifikation Personalwesen
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Personalwirtschaftliche Probleme in DDR-Betrieben
Herausgeber Eckardstein, Dudo von; Neuberger, Oswald; Scholz, Christian; Wächter, Hartmut; Weber, Wolfgang; Wunderer, Rolf
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1990
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe S. 41-51
Schriftenreihe Zeitschrift für Personalforschung , Sonderheft
ISBN 3-924346-95-X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top