Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Vom Handrad zum Bildschirm : eine Untersuchung zur sinnlichen Erfahrung im Arbeitsprozeß

From handwheels to screens : an investigation into sensual experience in processes of work
[Monographie]

Böhle, Fritz; Milkau, Brigitte

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-68078

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren beschäftigen sich mit der sinnlichen Erfahrung und dem gefühlsmäßig geleitetem Handeln im Arbeitsprozeß. Im Zentrum steht das Konzept "subjektivierenden Arbeitshandelns". Es stellt Formen sinnlicher Wahrnehmung und gefühlsmäßigen Handelns in einen systematischen Zusammenhang und zeigt deren praktische Bedeutung auf. Am Beispiel von Facharbeitertätigkeiten im Maschinenbau werden konkrete Erscheinungsformen eines solchen Arbeitshandelns empirisch dargestellt und Veränderungen beim Einsatz neuer Technologien (CNC-Steuerung) analysiert. Es zeigt sich, daß beim Umgang mit neuen Produktionstechniken nicht nur technisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse erforderlich sind. Auch das Erfahrungswissen der Arbeitskräfte spielt im Arbeitsprozeß nach wie vor eine wichtige Rolle, ebenso wie das Gefühl für Material, Werkzeug und Maschine. Bei der Gestaltung der Arbeitsorganisation und der Technik wird dies jedoch kaum berücksichtigt. Grundlagen und Voraussetzungen für solche Qualifikationen werden gefährdet und beeinträchtigt. Dies führt in der Praxis zu neuartigen Arbeitsproblemen und Belastungen. An die Arbeitsgestaltung ergeben sich hieraus neue Anforderungen. Auf dieser Grundlage werden Konsequenzen für die weitere Auseinandersetzung mit der Arbeitsgestaltung aufgezeigt. (TR)
Thesaurusschlagwörter vdu-work; working process; subjectivity; labor; action; skilled worker; new technology; sensuality; perception; qualification; work organization; mechanical engineering; technical development; job design
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Sozialpsychologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1988
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 201 S.
Schriftenreihe Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
ISBN 3-593-33924-2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top