Mehr von Kraus, Björn

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Macht - Hilfe - Kontrolle: Grundlegungen und Erweiterungen eines systemisch-konstruktivistischen Machtmodells

[Sammelwerksbeitrag]

Kraus, Björn

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-47358-8

Weitere Angaben:
Abstract Konstruktivistischen Positionen wird des Öfteren eine unüberwindbare Befangenheit in der Subjektperspektive vorgeworfen. Es sei aus dieser Perspektive nicht möglich, so heißt es, die Bedeutung des Sozialen und der Umwelt für den Menschen angemessen zu berücksichtigen oder gar zu erklären, und so müssten etwa Fragen der Macht und Kontrolle notwendig ausgeblendet werden. Diesen Vorwürfen wird hier ein Machtansatz entgegengestellt, der auf einem erkenntnistheoretischen Konstruktivismus basiert. Im Rahmen dieses Betrags wird das Phänomen 'Macht' aus dieser Perspektive erörtert und im Unterschied zu den gerade im radikalkonstruktivistischen 'Machtdiskurs' üblichen 'Entweder-oder-Positionen' (entweder gibt es Macht oder eben nicht) soll eine 'Sowohl-als-auch-Position' vorgestellt werden. Grundlegen ist dabei die relational-konstruktivistische Weiterentwicklung des Weberschen Machtbegriffs und die Unterscheidung zwischen "instruktiver Macht" und "destruktiver Macht". Den Nutzen dieser Differenzierung verdeutlicht der Beitrag exemplarisch durch deren Anwendung auf die Frage nach den Möglichkeiten von gesellschaftlich intendierter Hilfe und Kontrolle. Dabei wird die Beobachter_innenabhängigkeit der Einschätzung und Bewertung von Machtphänomenen verdeutlicht und ein Modell zur Unterscheidung von Durchsetzungspotentialen vorgestellt.
Thesaurusschlagwörter social work; constructivism; social intervention; social relations; specialist; power; supervision; social construction; model construction; epistemology; social perception; responsibility
Klassifikation Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Sozialarbeit und Sozialpädagogik; Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie
Freie Schlagwörter Machttheorie; Durchsetzungspotentiale; Instruktive Macht; Destruktive Macht; Hilfe und Kontrolle; Relational
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Macht in der Sozialen Arbeit: Interaktionsverhältnisse zwischen Kontrolle, Partizipation und Freisetzung
Herausgeber Kraus, Björn; Krieger, Wolfgang
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2016
Verlag Jacobs
Erscheinungsort Lage
Seitenangabe S. 101-130
ISBN 978-3-89918-247-7
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top