Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Qualifikationsfrüherkennung und Beratung : Organisationsberater als Grenzgänger zwischen Berufsbildungssystem und Unternehmen

Early recognition of qualifications and counseling : organizational counselors as border-crossers between the vocational education system and enterprises
[Zeitschriftenartikel]

Dietzen, Agnes

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38646

Weitere Angaben:
Abstract Ein Schwerpunkt der Diskussionen zur Entwicklung und Etablierung der Früherkennungsforschung ist die Frage nach geeigneten Erkenntnis- und Forschungszugängen, um auf veränderte Kompetenz- und Qualifikationserfordernisse rechtzeitig, möglichst in einem status nascendi aufmerksam zu werden. In Deutschland besteht seit den 1990er Jahren eine Früherkennungsforschung, durch die veränderte Arbeitsanforderungen und ihre Folgen für die Kompetenzen und Qualifikationen möglichst frühzeitig wahrgenommen und systematisch untersucht werden. Erkenntnisse der Früherkennungsforschung sollen der Innovationsförderung und der Modernisierung der Berufsbildung dienen und insbesondere dazu beitragen, neue Qualifikationsprofile zu entwickeln und bestehende Qualifikationsstandards zu reformieren. Mit dem im vorliegenden Beitrag vorgestellten Forschungsansatz wird die Expertise von Organisationsberatern für die Qualifikationsfrüherkennung erschlossen. Die empirischen Ergebnisse eines Forschungsprojekts am Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) zum Erfahrungswissen von Beratern zeigen, dass diese als 'Grenzgänger des betrieblichen Geschehens' einen privilegierten Zugang zum Qualifikationsbedarf von Unternehmen haben. Der Beitrag thematisiert die besondere Bedeutung des Beraterwissens für Früherkennung und Qualifikationsforschung und plädiert für eine weitere Nutzung dieser Expertise. (ICA2)
Thesaurusschlagwörter applied science; demand; counseling; vocational education; empirical social research; early diagnosis; competence; organization; professionalization; qualification; structure of qualification; sociology; enterprise
Klassifikation Organisationssoziologie, Militärsoziologie; Bildungs- und Erziehungssoziologie; Personalwesen; Berufsforschung, Berufssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 43-53
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 29 (2006) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top