Mehr von Leber, Nils

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Shut Down. Restart!? Auf dem Weg zur Raumplanung 3.0!?

Shut down. Restart!? On the way to spatial planning!?
[Sammelwerksbeitrag]

Leber, Nils

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0156-3854111

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Akademie für Raumforschung und Landesplanung - Leibniz-Forum für Raumwissenschaften
Abstract "Die Raumentwicklung zeichnete sich in den zurückliegenden Dekaden durch eine zunehmende Dynamisierung und Heterogenisierung aus und tut dies auch weiterhin. Resultat dieser Entwicklung ist und war neben spezifischen räumlichen Mustern die Zunahme der Komplexität von Planungsaufgaben. Die räumliche Planung selbst verfügt, was ihre theoretische Fundierung, aber auch was ihre Instrumente angeht, über eine lange Tradition. In der zunehmend komplexer werdenden Planungspraxis stellt sich die Frage, ob die räumliche Planung und die ihr zugrunde liegenden Theorien ebendiese noch handlungsfähig halten. Oder macht es Sinn, die räumliche Planung, einem Computer gleich, herunterzufahren und neu zu starten? Der Erörterung dieser Frage geht der Beitrag nach." (Autorenreferat)

"Spatial development in the past few decades was generally characterized by a growing and more dynamic heterogeneity. This trend will continue. A result of this development is – besides specific spatial patterns – the increased complexity of planning tasks. Spatial planning itself has a long tradition concerning its theoretical foundation but also its instruments. In this increasingly complex planning practice an urgent and fundamental question arises - whether planning theory and planning models are still able to give answers to complex challenges? Or would it make sense to shut down planning like a computer, and reboot? Discussing this issue will be the core task of this essay." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter spatial planning; planning theory; planning instrument; future
Klassifikation Raumplanung und Regionalforschung
Freie Schlagwörter Planung und Gesellschaft; Raumentwicklung; Raumentwicklungspolitik
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Raumentwicklung 3.0 - Gemeinsam die Zukunft der räumlichen Planung gestalten : 15. Junges Forum der ARL 6. bis 8. Juni 2012 in Hannover
Herausgeber Küpper, Patrick; Levin-Keitel, Meike; Maus, Friederike; Müller, Peter; Reimann, Sara; Sondermann, Martin; Stock, Katja; Wiegand, Timm
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2014
Verlag Verl. d. ARL
Erscheinungsort Hannover
Seitenangabe S. 132-140
Schriftenreihe Arbeitsberichte der ARL, 8
ISBN 978-3-88838-385-4
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top