Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Übergewichtsprävention für Kinder aus stadtökologischer Perspektive

Prevention of overweight in children : a socio-ecological perspective

Sonnberger, Marco; Deutschle, Jürgen; Fiebig, Joachim

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-348614

Weitere Angaben:
Abstract "Der vorliegende Beitrag setzt sich aus stadtökologischer Perspektive mit dem Thema Übergewicht bei Kindern auseinander. Auf theoretischer Basis wird das Zusammenspiel zwischen sozialer, räumlicher und gesundheitlicher Ungleichheit analysiert. Anhand von Daten aus der Schuleingangsuntersuchung 2006 der Stadt Stuttgart (N = 4646) wird zudem die sozialräumliche Verteilung von Übergewicht im Stadtgebiet empirisch untersucht. Es zeigt sich dabei, dass die Übergewichtsraten bei Schulanfängern über die einzelnen Stuttgarter Stadtgebiete hinweg ungleich verteilt sind und dass vor allem Schulanfänger mit Migrationshintergrund in besonderem Maße betroffen sind. Darüber hinaus kann mithilfe logistischer Regressionsanalysen gezeigt werden, dass Kinder türkischer Eltern das größte Übergewichtsrisiko tragen. Vorschläge für quartiersbezogene Präventionsmaßnahmen werden erörtert und schließen den Beitrag ab." (Autorenreferat)

"The study at hand deals with overweight in children from an urban ecology perspective. At first, the interdependency of social, spatial and health related inequality is analyzed on a theoretical Basis. Starting from that theoretical basis, the socio-spatial distribution of overweight is tested empirically using data of the school entry examination in 2006 of the City of Stuttgart (N = 4646). The results indicate that first graders show different rates of overweight depending on the urban district they live in. Moreover, first graders with migration background are particularly affected. Logistic regression analyses reveal that children of Turkish parents bare the highest risk rate regarding overweight. Finally, preventive and counter measures against overweight in children are suggested." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Federal Republic of Germany; large city; Baden-Württemberg; child; overweight; health; social inequality; city quarter; social space; pupil; migrant; Turk; risk; social problem; regression analysis; health care
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Gesundheitspolitik; Siedlungssoziologie, Stadtsoziologie
Methode anwendungsorientiert; empirisch; empirisch-quantitativ; Theorieanwendung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 56-88
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 22 (2011) 1
ISSN 0939-608X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top