Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Evaluation and accuracy of economic forecasts

Bewertung und Genauigkeit wirtschaftlicher Prognosen
[Zeitschriftenartikel]

Groemling, Michael

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-33924

Weitere Angaben:
Abstract Die wirtschaftlichen Prognosen für 2001 haben die Realität in hohem Maße verfehlt. Während ein Wirtschaftswachstum von 3% vorausgesagt wurde, wuchs das reale Bruttoinlandsprodukt tatsächlich nur um 0,6%. Die Prognosen für die Jahre 1995 bis 2001 waren dennoch ziemlich genau. Der Verfasser benennt eine Reihe von Ursachen für Prognosefehler: Revision von Daten, unvorhersehbare Ereignisse, Verhaltensrückkopplungen, politische Rückkopplungen, Nachahmungsverhalten der Experten. (ICEÜbers)

'The economic forecasts for 2001 grossly missed reality. While forecasters estimated a growth rate of 3 per cent, real GDP actually grew by only 0.6 per cent. The analysis of forecasts in the years 1995 to 2001 shows nevertheless that they were fairly accurate. In addition, the article gives several arguments which may explain forecast errors: data revisions, unpredictable events, behavioural and political feedback and imitation behaviour of forecasters.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter prognosis; prognostication; validity; economic development (on national level)
Klassifikation Volkswirtschaftstheorie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2002
Seitenangabe S. 242-255
Zeitschriftentitel Historical Social Research, 27 (2002) 4
ISSN 0172-6404
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top