Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Intervisionsmethode in der Hochschullehre : ein Weg zur Erkenntnisgewinnung

The intervision method in graduate education didactics : a new way to knowledge acquisition
[Zeitschriftenartikel]

Haack-Wegner, Renate

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-28565

Weitere Angaben:
Abstract Anhand eines Seminars zum Thema "Konflikte im Ausbildungswesen" wird die Arbeit mit der Intervisionsmethode als eine Möglichkeit der tiefenhermeneutischen Erkenntnisgewinnung und als eine methodische Erfahrung beschrieben. Selbstwahrnehmende und selbstreflexive Fähigkeiten, die es als professionelle Haltungen zu entwickeln gilt, haben bei dieser Methode einen zentralen Stellenwert, da in ihr Gegenübertragungsgeschehen und Spiegelphänomene als diagnostische Instrumente genutzt werden. Sie ermöglichen es, latente Strukturen zu erschließen, was dem Forschungsziel, im Zusammenhang mit Schule auch den verborgenen, nicht manifesten institutionellen Konflikten auf die Spur zu kommen, entspricht. Die klare Strukturvorgabe, die der Intervisionsmethode immanent ist, macht sie handhabbar im Rahmen eines forschenden Lehrens und Lernens. Es wird deshalb eine Form der in der Beratungsarbeit angewendeten Intervisionsmethode kurz erläutert, und der Transfer der dort vorgegebenen Arbeitsschritte wird inhaltlich und methodisch beschrieben und an einem Beispiel verdeutlicht. Konsequenzen, die sich aufgrund der spezifischen Seminar-Settings ergeben, werden reflektiert.
Thesaurusschlagwörter hermeneutics; university didactics
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; Bildungswesen tertiärer Bereich; Lehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Psychologie
Freie Schlagwörter 3530 Curriculum & Programs & Teaching Methods; 3530 Curricula, Bildungsprogramme und Lehrmethoden; Pädagogische Theorien; Theories of Education; Hermeneutics; Graduate Education; Teaching Methods; Hochschulstudium nach Zwischenprüfung; Lehrmethoden; 1220 theoretical discussion; 1110 methodological study; intervision method in graduate education didactics, self-reflection & hermeneutics, seminary on conflicts in educational settings as illustrative example; Qualitative Methoden; Qualitative Methods; Didactics of Graduate Education
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Seitenangabe S. 14-28
Zeitschriftentitel Journal für Psychologie, 8 (2000) 1
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top