Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zwischen Distinktion und Risiko : der Stellenwert von Peers für die Bildungsbiographien von Kindern

Between distinction and risk: the importance of peers for children's educational career
[Zeitschriftenartikel]

Krüger, Heinz-Hermann; Deppe, Ulrike

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-269317

Weitere Angaben:
Abstract 'In diesem Beitrag wird von zentralen Ergebnissen eines Forschungsprojektes berichtet, das den Stellenwert von Gleichaltrigen für die schulischen Bildungsbiographien von zunächst elfjährigen Kindern untersucht und dabei gleichzeitig auch die Rolle von Peergroups für die Reproduktion von Bildungsungleichheit mit in den Blick nimmt. Nach einer einleitenden Darstellung des aktuellen Forschungsstandes zum Interdependenzverhältnis von schulischen Bildungsverläufen, Peers und sozialer Ungleichheit im Kontext der Kindheits- und Schulforschung werden die Ziele, die theoretischen Bezüge und das Forschungsdesign des Projekts skizziert. Anschließend werden am Beispiel von zwei Fällen zwei zentrale Muster zum Zusammenhang von schulischen Bildungsverläufen, Peerorientierungen und deren Einbindung in milieuspezifische Erfahrungsräume verdeutlicht. Zum Abschluss wird das gesamte Spektrum der empirisch herausgearbeiteten Muster beschrieben und auf den aktuellen Forschungsdiskurs zu Mikroprozessen sozialer Ungleichheit an der Schnittstelle von Schule und Peerkontexten bezogen.' (Autorenreferat)

'This article refers the main results of a research project, which analyses the importance of peers for school career of firstly eleven-year-old children. At the same time, it considers the significance of peer-groups for the reproduction of educational inequality. After an introduction into the current related discussion of the interdependent relation between school career, peers and social inequality in the context of childhood and educational research, the objectives, theoretical resources and the methodological framework of the research project will be outlined. Following, two patterns of the relation between school career, peer-orientations and their involvement into their social environment will be exemplified by two cases. Finally, the complete range of the empirical extracted patterns will be described and related to the research discourse about the making of social inequality within school and peer-contexts.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter child; education; biography; research; Federal Republic of Germany; social inequality; educational research; course of education; inequality; discourse; social relations; friendship; function; peer group; comparison; childhood; academic achievement; female pupil; school research; secondary education lower level; typology
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie; Bildungswesen Sekundarstufe I
Methode empirisch; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2008
Seitenangabe S. 181-196
Zeitschriftentitel Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3 (2008) 2
ISSN 1862-5002
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top