Mehr von Schmiede, Rudi

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Thesen zu "Information, Wissen und Gesellschaft"

Information, knowledge and society
[Sammelwerksbeitrag]

Schmiede, Rudi

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-255824

Weitere Angaben:
Abstract Die aktuellen Umbrüche im globalen Kapitalismus induzieren neue Organisationsformen in Märkten und Unternehmen. Dies führt zu einer neuartigen Rolle von Information, zum andauernden Prozess der Informatisierung in den 1980er und 1990er Jahren. Neu ist die reale Existenz eines weltumspannenden sozio-technischen Systems, in dem die Generierung, Kommunikation und Verarbeitung von Wissen zunehmend zur entscheidenden Produktionsbedingung wird. Information ist eine Formalisierung von Realität. Daher kommt die wachsende Bedeutung, die Wissen, Wissenserschließung und Wissensvermittlung in der heutigen Gesellschaft einnehmen. Die angewachsene Rolle des Wissens in der Gesellschaft geht mit einer wichtiger gewordenen Rolle des Subjekts in Produktions- und Verwaltungsprozessen einher. (ICE2)
Thesaurusschlagwörter information; knowledge; society; knowledge society; production process; subject
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Die Gesellschaft im 21. Jahrhundert: Perspektiven auf Arbeit, Leben, Politik; 13. Darmstädter Gespräch
Herausgeber Gamm, Gerhard; Hetzel, Markus; Lilienthal, Markus
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2004
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe S. 38-45
ISBN 3-593-37654-7
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top