Mehr von Hulsman, John C.

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Can anyone stop Hillary? An embarrassment of riches

[Arbeitspapier]

Hulsman, John C.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-130314

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V.
Abstract "Ist Hillary Clinton die Nominierung als demokratischer Präsidentschaftskandidat noch zu nehmen? In den landesweiten Umfragen führt sie mit 25 Prozentpunkten vor ihren schärfsten Rivalen, den Senatoren Obama und Edwards, und im Vorwahlkampf ist ihr noch kein Fehler unterlaufen. Unter den Demokraten kann die ehemalige First Lady auf die schlagkräftigste Wahlkampforganisation, das beste Netzwerk und die meisten Spendengelder zurückgreifen. Zusätzlich verleiht ihr Ehemann ihrer Wahlkampagne staatsmännische Glaubwürdigkeit. Doch anders als Obama und Edwards schafft es Hillary Clinton nicht, die Herzen ihrer Anhänger zu begeistern: sie wird respektiert, nicht aber geliebt. Weil Clinton so stark polarisiert, ist sie zudem die Wunschgegnerin vieler Republikaner. Nichts motiviert konservative Wähler so sehr wie der Name Clinton auf dem Stimmzettel, und so könnte von ihrer Nominierung am Ende ein anderer profitieren: ihr bislang größter Konkurrent im republikanischen Lager, der ehemalige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter United States of America; president; presidential election; election campaign; campaign; polarization; nomination of candidates; candidacy
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2007
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 3 S.
Schriftenreihe DGAP-Standpunkt, 9
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top