Bibtex export

 

@article{ Plewa2012,
 title = {The effects of voluntary return programmes on migration flows in the context of the 1973/74 and 2008/09 economic crises},
 author = {Plewa, Piotr},
 journal = {Comparative Population Studies - Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft},
 number = {1-2},
 pages = {147-176},
 volume = {37},
 year = {2012},
 issn = {1869-8999},
 urn = {https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bib-cpos-2012-03en0},
 abstract = {The article analyses Spain’s voluntary return policies, including the programme instituted
      specifically to assist migrants affected by the 2008/09 crisis. Voluntary return policies
      were implemented in Europe in the context of the 1973/4 crisis. Just like the Western
      European programmes of the 1970s and the 1980s, the current Spanish voluntary return
      policies also only elicited the cooperation of small numbers of migrants and countries
      of origin. The article recommends four broader policy measures to tackle the emerging
      trend whereby a considerable proportion of migrants will stay in Spain rather than
      repatriate.Dieser Beitrag analysiert Spaniens Strategien für die freiwillige Rückkehr, einschließlich des Programms, das speziell zur Unterstützung der Migranten eingeführt wurde, die von den Auswirkungen der Wirtschaftskrise 2008/09 betroffen waren. Im Kontext der Krise 1973/74 wurde in Europa erstmalig eine Politik der freiwilligen Rückkehr verfolgt. Genauso wie die westeuropäischen Programme der 1970er und 1980er Jahre konnten auch die aktuellen spanischen Programme für die freiwillige Rückkehr nur eine geringe Anzahl von Migranten und Herkunftsländern zur Kooperation bewegen. Zur Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderung werden in diesem Beitrag vier breiter angelegte politische Maßnahmen vorgestellt, die dem sich abzeichnenden Trend entgegenwirken sollen, wonach ein beträchtlicher Anteil der Migranten in Spanien verbleibt anstatt in das jeweilige Heimatland zurückzukehren.},
}