Bibtex export

 

@book{ Düll1991,
 title = {Massenarbeiter und Personalpolitik in Deutschland und Frankreich: Montagerationalisierung in der Elektroindustrie I},
 author = {Düll, Klaus and Bechtle, Günter},
 pages = {344},
 year = {1991},
 publisher = {Campus Verl.},
 isbn = {3-593-34549-8},
 urn = {https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0168-ssoar-100374},
 abstract = {Dieser Forschungsbericht des Instituts für Sozialwissenschaften (ISF) in München ist der erste von drei Bänden, in denen die Ergebnisse des Projektes "Montageautomation als Bestandteil gesamtbetrieblicher Rationalisierung" ausgewertet werden. Spezialthema des Bandes ist das Personalwesen und dessen besondere Problemkreise bei der Massenarbeit. Anhand von Beispielunternehmen der Unterhaltungselektronik in Deutschland, Frankreich und Italien, die mit japanischer Konkurrenz verglichen werden, zeigt der Forschungsbericht die Chancen und Risiken von Rationalisierungsstrategien, Strukturveränderungen sowie technischer und sozialer Innovationen. Die Arbeit versteht sich als wissenschaftliche Grundlage für innovative Entscheidungen im industriellen Bereich und versucht bei der Darstellung der empirischen Befunde durch viele Tabellen und Abbildungen eine hohe Transparenz zu erreichen. Man schließt mit einer kurzen Selbstdarstellung des Instituts für Sozialwissenschaftliche Forschung. (RK)},
}