More documents from Knoblauch, Hubert
More documents from Sozialer Sinn

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

Page views

this month24
total934

Downloads

this month31
total829

       

Fokussierte Ethnographie : Soziologie, Ethnologie und die neue Welle der Ethnographie

Focused ethnography
[journal article]

Knoblauch, Hubert

fulltextDownloadDownload full text

(201 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-6930

Further Details
Abstract Der Beitrag möchte eine Bewegung innerhalb der gegenwärtigen soziologischen Ethnographie skizzieren, die in einer großen Zahl von Arbeiten auftritt. Dabei handelt es sich um relativ kurzfristige Ethnographien, die häufig unter Zuhilfenahme audiovisueller Aufzeichnungsmethoden besondere Aspekte der Aktivitäten in einer Gruppe oder in sozialen Situationen untersuchen. Obwohl die Zahl dieser Untersuchungen zunimmt, hat eine methodologische Auseinandersetzung mit ihrer Vorgehensweise bislang noch kaum stattgefunden. Dieses Problem betrifft insbesondere die Soziologie, da sich die fokussierte Ethnographie zu guten Teilen mit soziologischen Fragen beschäftigt. Zunächst sollen hier verschiedene ethnographische Untersuchungsansätze dargestellt werden, die sich durch die Merkmale auszeichnen, die hier unter dem Begriff der fokussierten Ethnographie zusammengefasst werden. Fokussierte Ethnographie beschreibt eine ethnographische Praxis, der diese Arbeiten folgen, die aber methodologisch bislang noch kaum reflektiert wurde. Deswegen werden in einem weiteren Teil dann die Grundzüge der fokussierten Ethnographie skizziert, bevor auf die methodologischen Aspekte dieses Ansatzes hingewiesen wird. Abschließend soll dann die Bedeutung dieses Ansatzes für die Soziologie umrissen werden.

The paper points at a special kind of sociological ethnography which is particularly adopted in applied research. This „focused ethnography“ is characterised by relatively short-term field visits, compensating for this short duration by the intensive use of audiovisual technologies of data collection and data-analysis. Although the number of such ethnographies is increasing, there are hardly any discussions of their methodology. After sketching the range of research doing focused ethnography, the paper, therefore, points at a number of methodological features specific to this approach, which, as will be argued by way of conclusion, is most apt for the ethnographic analysis of complex societies.
Keywords ethnography; application of science; field research; qualitative method; research approach; methodology
Classification Research Design; Ethnology, Cultural Anthropology, Ethnosociology
Method basic research; theory formation
Document language German
Publication Year 2001
Page/Pages p. 123-141
Journal Sozialer Sinn (2001) 1
Status Postprint; reviewed
Licence Creative Commons - Attribution-Noncommercial-No Derivative Works
top