Mehr von Sauer, Dieter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Staat und Staatsapparat : ein theoretischer Ansatz

[Monographie]

Sauer, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-68284

Weitere Angaben:
Abstract Die Arbeit will einen Beitrag leisten zur allgemeinen Theorie des kapitalistischen Staates auf der Basis der Marx'schen Kapitalanalyse. Ausgehend von den bisherigen Ergebnissen der staatstheoretischen Diskussion führt der Autor zunächst den Nachweis der begrifflichen Einheit von Form- und Inhalts-(Funktions-)Bestimmung des kapitalistischen Staates in der widersprüchlichen Struktur des kapitalistischen Reproduktionsprozesses und der daraus abgeleiteten Zentralität der Analyse von gesellschaftlichen Vermittlungsstrukturen und Prozessen im Verhältnis von "Staat und Kapital". Zum anderen wird versucht, die Konstitutionsbedingungen des Staates als Apparat und handelnde Instanz, ausgehend von den gewonnenen allgemeinen Bestimmungen des kapitalistischen Staates zu analysieren. Es wird ein theoretischer Bezugsrahmen entwickelt, der für die Analyse von Veränderungstendenzen der Staatstätigkeit und des Staatsapparates fruchtbar gemacht werden kann. Dabei werden Schlußfolgerungen für die konkrete historische Analyse gezogen und Grenzen der theoretischen Staatsanalyse benannt. (AF2)
Thesaurusschlagwörter Marx, K.; national state; state machinery; capitalism; political action; social problem; reproduction; problem solving
Klassifikation Generelle Theorien der Sozialwissenschaften; Staat, staatliche Organisationsformen; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1978
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt/Main u.a.
Seitenangabe 214 S.
Schriftenreihe Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
ISBN 3-593-32270-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top