Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Globale Produktion und Industriearbeit : Arbeitsorganisation und Kooperation in Produktionsnetzwerken

Global production and industrial work : work organization and cooperation in production networks
[Sammelwerk]

Behr, Marhild von; Hirsch-Kreinsen, Hartmut (Hrsg.)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-67584

Weitere Angaben:
Abstract Die Beiträge des vorliegenden Bandes fassen Ergebnisse aus einem mehrjährigen Forschungsprojekt zusammen, das die Analyse internationaler Strategien großer Industrieunternehmen zum Gegenstand hat. Mit seiner Fragestellung bezieht sich das Projekt auf die gegenwärtige Diskussion über die Globalisierung der Ökonomie und die Zukunft der Produktionsarbeit in traditionellen Industrieländern. Damit wird auch die aktuelle 'Standortdebatte' berührt, in der - häufig mit kurzschlüssigen Argumenten - die inzwischen lang anhaltende Beschäftigungskrise auf die zunehmende Globalisierung zurückgeführt wird. Die in diesem Buch dargestellten Befunde zur Internationalisierung der Produktion beleuchten wesentliche Aspekte der Umsetzung internationaler Unternehmensstrategien und können zur Versachlichung der Diskussion beitragen. Das Forschungsprojekt zeichnet sich durch eine methodische Konzeption aus, die für sozialwissenschaftliche Untersuchungen in zweierlei Hinsicht ungewöhnlich ist. Zum ersten waren die Arbeiten am Projekt über längere Zeit hinweg eingebettet in einen internationalen Verbund von Sozialwissenschaftlern, die sich gemeinsam zum Ziel gesetzt hatten, die Realisierungsformen globaler Strategien und die Auswirkungen auf die Industriearbeit jeweils aus den nationalen Kontexten heraus zu untersuchen. Zum zweiten konnten in einem als exemplarisch ausgewählten, weltweit agierenden Konzern eine Vielzahl nationaler Standorte untersucht und damit eine außerordentlich breite, über die Herkunftsländer der beteiligten Wissenschaftler hinausreichende Erhebungsbasis erreicht werden. Inhaltsverzeichnis: Marhild von Behr, Hartmut Hirsch-Kreinsen: Einleitung (11-16); Hartmut Hirsch-Kreinsen: Internationalisierung der Produktion (17-36); Hartmut Hirsch-Kreinsen: Organisation und Koordination eines transnationalen Unternehmensnetzwerks (37-62); Marhild von Behr: Schöpferische Vielfalt - Arbeitsstrukturen in einem Produktionsnetzwerk für komplexe Güter (63-98); Rainer Schultz-Wild: Stabilität im Wandel: Globalisierung der Produktion von Leistungstransformatoren (99-160); Klaus Schmierl: Amorphie im "Normierten Verhandlungssystem" - Wandel industrieller Beziehungen im internationalen Unternehmensverbund (161-208); Marhild von Behr: Internationalisierung der Produktion: neues Aktionsfeld Osteuropa (209-274).
Thesaurusschlagwörter globalization; production; industrial production; work organization; corporative actor; network; location factors; choice of location; internationalization; enterprise; performance; industry; international relations
Klassifikation Industrie- und Betriebssoziologie, Arbeitssoziologie, industrielle Beziehungen; Betriebswirtschaftslehre
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Verlag Campus Verl.
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Seitenangabe 293 S.
Schriftenreihe Veröffentlichungen aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V., ISF München
ISBN 3-593-35959-6
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top