Mehr von Broeskamp, Bernd

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Glokalisierte Körper: Körperkünste und Kulturen in Zeiten der Globalisierung.

Glocalized bodies: body arts and cultures in time of globalization
[Sammelwerksbeitrag]

Broeskamp, Bernd

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-66756

Weitere Angaben:
Abstract Der Text nimmt seinen Ausgangspunkt in Bourdieus "Programm für eine Soziologie des Sports", das um das Konzept der transnationalen sozialen Räume erweitert wird. Über die Beschreibung transnationaler Sporträume hinaus werden diese dann in umfassendere Zusammenhänge gestellt, die sie unter dem Aspekt des Körperlichen mit anderen Feldern der Kulturproduktion und des kulturellen Konsums verbinden. Zur Illustration der Überlegungen in den Fokus gerückt wird exemplarisch eine Reihe von scheinbar disparaten Beispielen aus den Branchen der Schönheitswettbewerbe, des Tanzes, des Berufs- sowie des Freizeitsports, aber auch des Organ- und Menschenhandels (Human Trafficking). Wie hier ersichtlich wird, handelt es sich bei der Arbeit nicht um eine Darstellung etwaiger gesicherter Forschungsergebnisse. Anstatt dessen versteht sich der Text als eine Einladung an die Sozialforschung, auf der Basis eines praxeologisch fundierten "provisorischen Rahmens" unbekanntes Terrain zu betreten und sich ernsthaft spielend auf einen kreativen Prozess einzulassen: den der Generierung forschungsleitender Ideen.
Thesaurusschlagwörter Bourdieu, P.; habits; culture; cultural behavior; cultural identity; corporeality; social change; local factors; sports; dance; art; body; foreignness; migration; integration; professional sports; soccer; taste; praxeology; glocalization; immigration; ethnicity; diversity; heterogeneity
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Freizeitforschung, Freizeitsoziologie
Methode empirisch; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Körperkünste; Kulturen; Körperkulturen; Körperpraktiken; Körpermärkte; Kulturproduktion; Profi; WM; HipHop; ethnicity; ethnisch-kulturelle Konflikte; kulturelle Praxis; Praktiken; diversity; Sportmigration; Transnationalismus; transnationale Sozialräume; transnationale Sporträume; Spitzensport
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Willkürliche Grenzen: das Werk Pierre Bourdieus in interdisziplinärer Anwendung.
Herausgeber Hillebrand, Mark; Krüger, Paula; Lilge, Andrea; Struve, Karen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Verlag transcript Verl.
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe S. 219-248
Schriftenreihe Sozialtheorie
ISBN 3-89942-540-5
Status Postprint; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top