Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


De sociale lift blijft steken

de prestaties van allochtone leerlingen in de Vlaamse Gemeenschap en de Franse Gemeenschap
[Forschungsbericht]

Jacobs, Dirk; Rea, Andrea; Teney, Céline; Callier, Louise; Lothaire, Sandrine

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-65178

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Koning Boudewijnstichting
Abstract Analyse der Gründe der schlechteren schulischen Leistungen von Schülern ausländischer Herkunft. Analyse der PISA-Studie 2006: ungleiche Bildungschancen, Segregation im Bildungswesen, Notwendigkeit von mehr Demokratisierung der Schulen und von mehr sozialer Mobilität.

Analysis of the reasons why pupils of migrant origin are less successful at school. Analysis of the 2006 PISA research: inequal opportunities, segregation in education, need for ongoing democratization of schools and for more social mobility.
Thesaurusschlagwörter Belgium; school; school education; school success; education; education system; PISA study; migrant; educational opportunity; social mobility; segregation
Klassifikation Migration; Makroebene des Bildungswesens
Methode empirisch; empirisch-quantitativ
Freie Schlagwörter Immigration; Belgium; Education
Sprache Dokument Andere Sprache
Publikationsjahr 2009
Erscheinungsort Brussels
Seitenangabe 92 S.
ISBN 978-90-5130-662-0
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Digital Peer Publishing Licence - Basismodul
top