Mehr von Mey, Günter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zugänge zur kindlichen Perspektive : Methoden der Kindheitsforschung

[Forschungsbericht]

Mey, Günter

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:291-psydok-2920

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Technische Universität Berlin, Institut für Sozialwissenschaften, Abt. Psychologie
Abstract Methodologisch und methodisch wird im Rahmen der "neuen Kindheitsforschung" problematisiert, dass Kindheitsforschung nicht als Forschung über Kinder, sondern als eine Forschung "aus der Perspektive" von Kindern auszurichten ist. Im vorliegenden Beitrag werden die Potentiale ausgewählter Erhebungsmethoden (Fragebogen, Interview, Gruppendiskussion, Beobachtung und ethnographische Studien sowie non-direktive Verfahren) hinsichtlich ihrer Anwendung im Kontext der Kindheitsforschung spezifiziert, die Möglichkeiten und Grenzen herausgestellt, und es wird auf Desiderata hingewiesen. Da allerdings eine Betrachtung verkürzt wäre, mit der lediglich gefragt würde, über welchen Gegenstandsbereich Kinder Aussagen machen können und wie sich solche Aussagen adäquat erheben lassen, wird als ebenso bedeutsam befunden, zu fragen, inwieweit Aussagen von Erwachsenen über Kinder und Kindheit überhaupt Aussagen aus einer kindlichen Perspektive sein können. Entgegen der zumeist wirksamen Vergleichshorzionte, nach denen Kindheit entweder aus der eigenen Erwachsenenperspektive oder vor dem Hintergrund der eigenen Kindheitserinnerungen rekonstruiert wird, wird als fruchtbarer Zugang verstanden, Kindheit konsequent als "Konstrukt generationaler Verhältnisse" aufzufassen.
Thesaurusschlagwörter social research; qualitative method; interview; data collection method; observation; group discussion; child; childhood; developmental psychology
Klassifikation Erhebungstechniken und Analysetechniken der Sozialwissenschaften; Entwicklungspsychologie
Methode Grundlagenforschung
Freie Schlagwörter qualitative Sozialforschung; Kindheitsforschung; Tagebuchstudie; Kinderkulturen; Developmental Psychology (APA Code: 2800); Psychometrics & Statistics & Methodology (APA Code: 2200)
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 27 S.
Schriftenreihe Forschungsbericht aus der Abteilung Psychologie im Institut für Sozialwissenschaften, 1-2003
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top