Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Digital Storytelling als Methode für vernetztes Lernen in interkulturellen und interdisziplinären Lehrformaten

[Konferenzbeitrag]

Otto, Daniel; Becker, Sara

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-49136-7

Weitere Angaben:
Abstract E-Learning und digitale Medien haben dazu beigetragen, neue Formen des Lehrens und Lernens auch für nicht-traditionelle Studierende zu etablieren und standortübergreifende Lernorte für das Lebenslange Lernen zu ermöglichen. Diese Lernorte schaffen neue Möglichkeiten für die Internationalisierung von Bildungsangeboten für nicht-traditionelle Studierende. Durch die Kombination von Online- und Präsenzlehre in Blended Learning-Ansätzen können alternative Konzepte zum kollaborativen und selbstgesteuerten Lernen entwickelt werden. Der Beitrag präsentiert die Ergebnisse eines zweijährigen Lehr- und Forschungsprojektes des Interdisziplinären Fernstudiums Umweltwissenschaften der FernUniversität in Hagen und dem Masterstudiengang Ökotourismus der Virtuellen Universität in Tunesien. Lernziel war ein interkultureller und interdisziplinärer Kompetenzgewinn im Bereich Klimawandel. Für die Umsetzung dieses Lernziels wurde mit der Methode des Digital Storytellings gearbeitet. In Kleingruppen von 4-5 Studierenden arbeiteten multinationale Teams physisch und virtuell an der Erstellung eines Kurzfilms über die Folgen des Klimawandels in beiden Ländern. Eine Lernplattform und moderne Kommunikationssoftware erlaubten in der virtuellen Phase die flexible und ortsunabhängige Zusammenarbeit. Die fertigen Filme wurden auf einem gemeinsamen Workshop in Tunis präsentiert. Die Evaluationsergebnisse des Projektes belegen, dass die Kooperation und der Einsatz des Digital Storytellings sowohl zu einem Kompetenzgewinn im Bereich des Verständnisses des Klimawandels als auch der interkulturellen Sensibilität beigetragen hat. Darüber hinaus wurden die Technologiekompetenzen der Studieren-den verbessert. Das zweijährige Projekt zeigt, dass die neue Formen des multimedialen Lehrens und Lernens innovative internationale Kooperationsprojekte im Bereich des Blended Learning ermöglicht.
Thesaurusschlagwörter digitalization; electronic learning; digital media; Tunisia; Blended Learning; climate change; didactics; internationalization; educational offerings; intercultural skills; learning environment
Klassifikation Unterricht, Didaktik
Freie Schlagwörter Digital Storytelling
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens : die offene Hochschule: Vernetztes Lehren und Lernen ; Tagungsband
Herausgeber Apostolopoulos, Nicolas; Coy, Wolfgang; Köckritz, Karoline von; Mußmann, Ulrike; Schaumburg, Heike; Schwill, Andreas
Konferenz GML² 2016. Berlin, 2015
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2016
Verlag Waxmann
Erscheinungsort Münster
Seitenangabe S. 51-62
ISBN 978-3-8309-3538-4
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Keine Bearbeitung
top