Mehr von Wacker, Gudrun

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


"Machtpolitik und Hegemoniestreben der USA" : China und der NATO-Einsatz in Jugoslawien

[Forschungsbericht]

Wacker, Gudrun

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-47965

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die ablehnende Haltung Chinas zu den NATO-Luftschlägen gegen Jugoslawien, die sich durch die Zerstörung der chinesischen Botschaft in Belgrad noch verhärtet hat, ist bekannt. Die Gründe für diese Ablehnung sind ähnlich gelagert wie in Falle Rußlands. Auch für Bejing ist die militärische Intervention der NATO nicht nur der Beweis für das machtpolitische Streben der USA, sondern sie stellt auch einen gefährlichen Präzedenzfall dar, der möglicherweise künftig China selbst betreffen könnte. Entwicklungen auf Taiwan, im Südchinesischen Meer oder in den überwiegend von ethnischen Minderheiten bewohnten Regionen Tibet und Xinjiang könnten in Zukunft Anlaß für eine 'Einmischung in die inneren Angelegenheiten' Chinas von außen bieten. Abgesehen von der deutlich verschärften anti-amerikanischen Stimmung, die sich in China registrieren läßt, hat die chinesische Führung aus der Lage im Kosovo offenbar für sich Schlussfolgerungen gezogen, die sich möglicherweise auf die Politik gegenüber den chinesischen Minderheitengebieten einerseits und auf die Modernisierung der chinesischen Streitkräfte andererseits auswirken werden. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter Kosovo
Klassifikation internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Freie Schlagwörter Volksrepublik China; Regionaler internationaler Konflikt; Bundesrepublik Jugoslawien (1991/92-2003); Bilaterale internationale Beziehungen; Sicherheitspolitische Interessen; Bedrohungsvorstellungen (Sicherheitspolitik); Vereinigte Staaten; Hegemoniebestrebungen von Staaten; Interessendivergenzen in den internationalen Beziehungen; North Atlantic Treaty Organization; Strategische Konzeption
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1999
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 21/1999
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top