Mehr von Ott, Alexander

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Parlamentswahlen in der Ukraine 1998

[Forschungsbericht]

Ott, Alexander

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-47422

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die zweiten freien Parlamentswahlen in der Ukraine seit der Unabhängigkeit des Landes 1991 fanden am 29.3.1998 statt. Sie waren die ersten seit der Annahme der neuen Verfassung im Juni 1996 und sind somit zur Bewährungsprobe für die ukrainische Demokratie und das Mehrparteiensystem geworden. Ein halbes Jahr vor den Wahlen wurde das ukrainische Wahlsystem geändert. Die Parlamentswahlen 1998 reichten in ihrer Bedeutung über die Neubestellung der Verchovna Rada hinaus. Sie wurden von allen politischen Akteuren als Weichenstellung für die Präsidentschaftswahlen im Jahre 1999 betrachtet. (BIOst-Dok)
Thesaurusschlagwörter Ukraine; parliament; suffrage; legislation; electoral system
Klassifikation Staat, staatliche Organisationsformen; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Wahl/Abstimmung; Wahlergebnis/Abstimmungsergebnis; Parteienspektrum; Rechtliche Regelung; Innenpolitische Lage/Entwicklung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Seitenangabe 6 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 16/1998
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top