Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Evolutionary determinants of war

[Arbeitspapier]

Konrad, Kai A.; Morath, Florian

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://hdl.handle.net/10419/74480

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Abstract This paper considers evolutionarily stable decisions about whether to initiate violent conflict rather than accepting a peaceful sharing outcome. Focusing on small sets of players such as countries in a geographically confined area, we use Schaffer's (1988) concept of evolutionary stability. We find that players' evolutionarily stable preferences widen the range of peaceful resource allocations that are rejected in favor of violent conflict, compared to the Nash equilibrium outcomes. Relative advantages in fighting strength are reflected in the equilibrium set of peaceful resource allocations. (author's abstract)

Diese Arbeit untersucht evolutionär stabile Entscheidungen, ob in Konfliktsituationen ein friedlicher Kompromiss akzeptiert oder eine gewaltsame Lösung gesucht wird. Wir nutzen dabei das Konzept der evolutionären Stabilität von Schaffer (1988) und fokussieren auf eine kleine Anzahl von Spielern, wie z. B. Länder eines geographisch begrenzten Gebietes. Es wird gezeigt, dass -verglichen mit dem Nash-Gleichgewicht- die evolutionär stabilen Präferenzen der Spieler die Menge der friedlichen Ressourcenallokation vergrößern, die zugunsten gewaltsamer Konfliktlösungen zurückgewiesen werden. Relative Vorteile hinsichtlich der Kampfstärke spiegeln sich im Gleichgewicht friedlicher Ressourcenallokation wider. (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter conflict; stability; equilibrium; competition; conflict resolution
Klassifikation Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 20 S.
Schriftenreihe Discussion Papers / Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Forschungsschwerpunkt Markt und Entscheidung, Abteilung Ökonomik des Wandels, SP II 2013-302
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top