Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Problematik des Pauschalurteils

[Zeitschriftenartikel]

Hansen, Klaus P.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-454393

Weitere Angaben:
Abstract Klaus P. Hansen betont in seinem Beitrag über die "Problematik des Pauschalurteils", dass sich Verallgemeinerungen über ein Kollektiv nur auf die partiellen Gemeinsamkeiten dieser Gruppe, nicht aber auf Individuen beziehen dürfen. Der Kulturtheoretiker erinnert an die menschliche Multikollektivität, plädiert für eine dichte Zuschreibung beobachteter Merkmale zu einzelnen Gruppenmitgliedschaften und entwirft eine Typologie unterschiedlicher Kollektivformen. Nationen konzipiert er als Dachkollektive mit homogenem Überbau und polykollektiver Basis. Kulturwissenschaftler müssen diese Ebenen sorgfältig unterscheiden, um zulässige Pauschalurteile fällen zu können.

Cultural anthropologists define culture as the habits which constitute a group or collective. By means of what epistemological instruments might researchers describe these habits and thus gain insight into the collective? The only way is to pass generalizing statements and resort to stereotypes. The romantic poet William Blake, however, maintained that "to generalize is to be an idiot". If this is true, all academics working in the field of culture are feeble-minded. On the other hand, Blake's maxim is also a generalization, if not a sweeping statement. Nevertheless, we should take it as a warning and realize that there are valid generalizations as well as invalid ones. Often enough the question of validity depends on the kind of collective which is under scrutiny. Therefore, when analyzing the culture of collectives one should be aware first of the kind of collective and second of the kind of general statement one is using.
Thesaurusschlagwörter collective; group; assessment; nation; multicultural society
Klassifikation Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Sozialpsychologie
Freie Schlagwörter Pauschalität
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2009
Seitenangabe S. 5-17
Zeitschriftentitel interculture journal: Online-Zeitschrift für interkulturelle Studien, 8 (2009) 10
Heftthema Probleme empirischer Kulturforschung
ISSN 2196-9485
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top