Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Kommunalwahlen in der Tschechischen Republik

[Forschungsbericht]

Schneider, Eleonora

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-45378

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract Die Kommunalwahlen im November 1994 waren die ersten Wahlen in der selbständigen Tschechischen Republik. Sie markierten das Ende der nachrevolutionären Phase der Tschechoslowakei und sagten gleichzeitig nach zweieinhalbjähriger Regierungszeit etwas über die Akzeptanz der bisherigen Regierungspolitik sowie über die Stärke bzw. Schwäche der einzelnen Parteien aus. Bei den Kommunalwahlen schnitten erfolgreich ab: die unabhängigen Kandidaten, die Bürgerlich-Demokratische Partei (ODS), die Vereinigung der Christdemokraten und der Volkspartei (KDU-CSL) sowie die Kommunistische Partei Böhmens und Mährens (KSCM). (BIOst-Mrk)
Thesaurusschlagwörter local election; evaluation
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Freie Schlagwörter Tschechien; Innenpolitische Lage/Entwicklung; Wahl/Abstimmung; Wahlergebnis/Abstimmungsergebnis
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1995
Seitenangabe 5 S.
Schriftenreihe Aktuelle Analysen / BIOst, 14/1995
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top