Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zeitkulturen: eine Betrachtung aus indisch-deutscher Sicht

[Zeitschriftenartikel]

Anuradha, N.S.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-453601

Weitere Angaben:
Abstract Zeit - für die einen ein klar definierter Begriff, der streng zu organisieren ist, für die anderen etwas nicht greif- und festlegbares. Wie stark der Zeitbegriff in einzelnen Kulturen variiert, wie unterschiedlich mit ihm umgegangen wird, belegt der Artikel von N. S. Anuradha (Bangalore) zum Thema "Zeitkulturen: eine Betrachtung aus indisch-deutscher Sicht". Wie dem Namen zu entnehmen, geht die Autorin hier auf die Besonderheiten indisch-deutscher Geschäftsbeziehungen in Bezug auf die Problematik Zeit, sprich Termine, Pünktlichkeit etc. ein. Sensibilisiert werden sollen Vertreter unterschiedlicher Kulturen, hier die der indischen und der deutschen, auf das jeweils andere Zeitempfinden des Gegenübers, es werden Anregungen zum Miteinander und zur Lösung von "Zeitproblemen" gegeben.
Thesaurusschlagwörter Zeitkultur; India; Federal Republic of Germany; perception; time; business relationship
Klassifikation Allgemeine Soziologie, Makrosoziologie, spezielle Theorien und Schulen, Entwicklung und Geschichte der Soziologie; Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie; Volkswirtschaftstheorie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Seitenangabe 7 S.
Zeitschriftentitel interculture journal: Online-Zeitschrift für interkulturelle Studien, 4 (2005) 11
ISSN 2196-9485
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top