Mehr von Rösler, Peter

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Deutsche Direktinvestitionen in Lateinamerika

[Arbeitspapier]

Rösler, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-443914

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Iberoamerika-Kunde
Abstract "Noch bis weit in die neunziger Jahre waren deutsche Unternehmen nach den US-Firmen zweitwichtigster Investitionspartner Lateinamerikas. Seitdem nutzten vor allem US-amerikanische, spanische, niederländische, britische und französische Unternehmen die Chancen von Wirtschaftsliberalisierung und Privatisierung in dieser Region, um ihr Engagement kräftig auszubauen. Besonders spanische Unternehmen haben in der jüngsten Zeit in starkem Maße in Lateinamerika investiert, so dass das Schlagwort von der Rückeroberung (reconquista) die Runde macht. Dagegen setzten die deutschen Unternehmen in den letzten zehn Jahren andere regionale Schwerpunkte. Prioritäre Investitionsziele waren für sie die EU, die USA und Osteuropa. Lateinamerika kam dagegen kurz hinter Asien nur noch auf den fünften Platz. Wie die nachfolgenden Ausführungen belegen, ist ein Vergleich von Zahlen zu den deutschen Direktinvestitionen im Ausland, die aus unterschiedlichen Quellen stammen, wegen stark voneinander abweichender Erfassungskriterien äußerst problematisch. Trotzdem ist nicht daran zu zweifeln, dass der gegenwärtige Trend die Position Deutschlands als Investitionspartner Lateinamerikas schwächt." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter Latin America; investment policy; privatization; direct investment; economy; Federal Republic of Germany; foreign investment; economic growth; Brazil; Mexico
Klassifikation Finanzwirtschaft, Rechnungswesen; Volkswirtschaftstheorie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2000
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe S. 173-179
Schriftenreihe Brennpunkt Lateinamerika, 16
ISSN 1437-6148
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht-kommerz.
top