Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Nationalismus in der Sowjetunion: Entstehungsbedingungen und Bedeutung nationaler Eliten

Nationalism in the Soviet Union: conditions of origin and importance of national elites
[Arbeitspapier]

Wälzholz, Gunnar

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-440358

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Freie Universität Berlin, Osteuropa-Institut Abt. Politik
Abstract Der Nationalismus in der Sowjetunion wird mittels zweier Fragestellungen betrachtet: sein möglicher Anteil an dem Zusammenbruch des Systems und seine Bedeutung für die Transformation postsozialistischer Systeme. Die Akteursperspektive wird methodologisch gewählt, da es noch keine festen institutionellen Organisationsformen gibt. Allgemeine Krisen brachten regionalen, nationalistischen Eliten den Zuspruch der Bevölkerung. Das Interesse dieser Eliten war es, die Macht zwischen Zentrum und Peripherie neu zu verteilen, nicht aber der Systemsturz. Als Ursachen des Zusammenbruchs werden die mangelnde wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, die ungünstigen Organisationsformen und die Kontrollarbeit genannt. Für die Entwicklung einer Zivilgesellschaft ist der Nationalismus vermutlich nicht förderlich. (pri)
Thesaurusschlagwörter USSR; nationalism; elite formation; federalism; nationalities question; domestic policy; conflict; educational policy; language; cultural policy
Klassifikation Staat, staatliche Organisationsformen; internationale Beziehungen, Entwicklungspolitik; politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Erscheinungsort Berlin
Seitenangabe 30 S.
Schriftenreihe Arbeitspapiere des Osteuropa-Instituts der Freien Universität Berlin, Arbeitsschwerpunkt Politik, 8
ISSN 1434-419X
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top