Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Bestrafen wir Erkan härter als Stefan? : Befunde einer experimentellen Studie

Harder punishment to foreigners? : results of an experimental study
[Zeitschriftenartikel]

Häßler, Ulrike; Greve, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-428597

Weitere Angaben:
Abstract "Diese experimentelle Studie zu Strafeinstellungen unter Studierenden der Erziehungswissenschaft zeigt, dass in einem 'Between-Subject Design' Personen mit einem typisch ausländischen Namen härter bestraft werden als Personen mit einem typisch deutschen Namen. Diese Effekte zeigen sich besonders in Fällen von schwerer Kriminalität wie Vergewaltigung und Totschlag. Um sozial erwünschtes Antwortverhalten auszuschließen, wurde der Fragebogen in drei Versionen konstruiert. Der punitive Gehalt der Antworten wurde mit einem speziellen Härtescore abgebildet. So konnte die subjektive Härte der verhängten Strafen für jeden Fall identifiziert werden. Die Ergebnisse dieser Studie sind vor allem eine Aufforderung zu weiteren Studien mit experimentellen Designs. So können subjektive Einstellungen der Befragten besser abgebildet werden als in traditionellen Designs." (Autorenreferat)

"This experimental study on the penal attitudes of students of educational science shows that in a 'between-subject' design persons with a typical non-German name are punished harder than persons with a typical German name. The results show this effect especially in cases of serious crimes like rape and homicide. To eliminate socially desirable response behavior the questionnaire was constructed in three versions with different names. The punitive content of the answers was measured by a special score which allowed to identify the subjective severity of the punishment imposed for each case. The results are a demand for further studies with an experimental design. In this way the subjective attitudes of the respondents can be measured better than with a traditional design." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter penalty; attitude; alien; name; rape; homicide; German; subjectivity
Klassifikation Kriminalsoziologie, Rechtssoziologie, Kriminologie; Migration
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2012
Seitenangabe S. 167-181
Zeitschriftentitel Soziale Probleme, 23 (2012) 2
ISSN 0939-608X
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top