Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Assistive Technologien für ältere Menschen: Nutzen für EndanwenderInnen und Herausforderungen im Einsatz

[Zeitschriftenartikel]

Moser-Siegmeth, Verena; Hofer, Kathrin

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-426517

Weitere Angaben:
Abstract Ältere Menschen haben den Wunsch, so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben, betreut werden sie dabei noch hauptsächlich von ihren Angehörigen. Das familiäre Pflegepotenzial geht zunehmend verloren und professionelle Pflegekräfte werden verstärkt gefordert. Aufgrund fehlender Ressourcen in der Pflege- und Betreuungslandschaft ist jedoch ein Engpass zu erwarten. Hier haben assistive Technologien die Chance unterstützend zu wirken, sowohl für die ältere Bevölkerung als auch für die Betreuungspersonen. Die Verwendung technologischer Produkte lässt jedoch auch ethische Fragestellungen zutage treten, die wissenschaftlich aufgearbeitet werden müssen.

The sector of elder care is characterized by an increasing demand and decreasing supply. In the qualified and professional care sector, this decreasing supply is discussed as a »shortage of nurses« and is explained by referring to the low attractiveness of professions related to elder care, but also by poor employment conditions in these occupations. The article analyses the area of professional, qualified long-term care from a social-sciences-based perspective. Against the background of different concepts of care employment, conditions of professional care workers are analysed, referring to qualitative interviews. The aim is to contribute to the development and discussion of concepts that may help to overcome the low valuation of care work. Additionally, further inputs for intensifying the discourse on care quality are being made.
Thesaurusschlagwörter Austria; nursing care for the elderly; working conditions; elderly; outpatient care; home care; nursing staff; caregiver; health care delivery system; medical technology; aging; need for care
Klassifikation Gerontologie, Alterssoziologie; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Methode anwendungsorientiert; empirisch-qualitativ
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Seitenangabe S. 57-72
Zeitschriftentitel SWS-Rundschau, 53 (2013) 1
Heftthema Altenpflege in der Praxis
ISSN 1013-1469
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top