Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Health at work: indicators and determinants; a revised literature and data review for Germany

[Arbeitspapier]

Schneider, Julia; Beblo, Miriam

fulltextDownloadVolltext herunterladen

(externe Quelle)

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://hdl.handle.net/10419/57436

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Abstract "Die vorliegende Studie bietet einen Überblick über den Forschungsstand zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (occupational safety and health, OSH) in Deutschland und dient damit als Grundlage für den deutschen Beitrag zum EU Koordinationsprojekt "An inquiry into health and safety at work: a European Union perspective". Nach einer Beschreibung der in Deutschland für OSH verantwortlichen Institutionen präsentiert die Studie das in Deutschland erreichte Arbeitsschutzniveau durch einschlägige Indikatoren - wie krankheitsbedingten Fehlzeiten, Berufsunfällen und -krankheiten, Erwerbsunfähigkeitsrenten, Arbeitsbedingungen und OSHStrategien. Der Hauptbeitrag dieser Studie liegt in der Darstellung des aktuellen ökonomischen Forschungsstandes zu Determinanten von OSH-Indikatoren sowie der verwendeten und verwendbaren Datenquellen für Deutschland. Ziel ist, die der Literatur inhärenten Fragestellungen, Methoden, Datengrundlagen und Ergebnisse aufzuzeigen und verbleibende Forschungslücken im Bereich Gesundheit und Arbeit zu identifizieren." (Autorenreferat)

"In this paper, the current knowledge and issues regarding the economic impact of health at work in Germany is reviewed as a part of the EU project "An inquiry into health and safety at work: a European Union perspective" (acronym: HEALTHat-WORK). After a description of the German institutional framework for occupational safety and health (OSH), it presents indicators of health and safety at work - such as sickness absences, occupational accidents and diseases, disability rents, working conditions, and OSH policy. The paper’s major contribution is a review of economic research on the determinants of OSH indicators in Germany, and a review of the data sets that have been or may be used. The aim is to identify the main issues addressed in the literature, the approaches adopted, the data analyzed, and the research gaps that still exist with respect to analyzing health at work in Germany." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter occupational safety; health care; job; working conditions; job situation; work-related illness; occupational disease; occupational invalidity; pension; on-the-job safety
Klassifikation Arbeitswelt
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2010
Erscheinungsort Nürnberg
Seitenangabe 53 S.
Schriftenreihe IAB Discussion Paper: Beiträge zum wissenschaftlichen Dialog aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 17/2010
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top