Mehr von Schrader, Heiko

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Globalisation, (de)civilization and morality

Globalisierung, (De)Zivilisierung und Moral
[Arbeitspapier]

Schrader, Heiko

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-424122

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie
Abstract Das vorliegende Arbeitspapier diskutiert die Frage, welchen Wandel Moral bzw. Ethik durch den Prozeß fortschreitender Globalisierung erfahren. Als Hintergrundtheorie dient Norbert Elias' Zivilisationstheorie. Im "Prozeß der Zivilisation" analysiert Elias die seit dem Mittelalter stattfindende Transformation der traditionalen Gesellschaften bis zur postindustriellen Gesellschaft durch das "Vorrücken der Peinlichkeitsschwelle" und gesteigerter affektiver Selbstkontrolle. Im Rahmen dieses Ansatzes zeigt der Autor im ersten Teil, wie nationalstaatliche Orientierungen durch die Globalisierung hauptsächlich in der ökonomischen und politischen Sphäre erodieren bei gleichzeitigen Regionalisierungs- und Fragmentierungstendenzen. Durch die entstehende "Weltgesellschaft" werden auch die "klassischen" Steuerungsmedien nationaler Gesellschaft (Markt, Staat und Moral) tangiert. Im dritten Teil begründet der Autor, warum die Entstehung einer "globalen Moral" bzw. verbindlichen universalen Ethik nicht zwangsläufig mit diesem Zivilisationsprozeß verbunden ist. (ICE)
Thesaurusschlagwörter morality; ethics; world society; Elias, N.; world politics; globalization; regionalization; nation state; world market; civilization; monopoly on violence
Klassifikation Soziologie von Gesamtgesellschaften; Philosophie, Theologie
Methode Grundlagenforschung
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 1996
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe 22 S.
Schriftenreihe Working Paper / Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie, 242
ISSN 0936-3408
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top