Mehr von Kaiser, Markus

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Soziologie in der Republik Usbekistan

Sociology in the Republic of Usbekistan
[Arbeitspapier]

Kaiser, Markus

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-423443

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bielefeld, Fak. für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie
Abstract Die Auflösung der Sowjetunion ergab analog zur Aufgliederung in unabhängige Nationalstaaten und zum Aufbau nationaler Administration auch eine institutionelle und inhaltliche Umgestaltung der Soziologie in den post-sowjetischen Gesellschaften. In der Studie wird der Transformationsprozeß der Soziologie in der Republik Usbekistan untersucht. Beispielhaft für die Aufgaben und die Entwicklungskonzeptionen wird die post-sowjetische Soziologie im Transformationsprozeß an der Taschkenter Universität beschrieben. Es wird gezeigt, welche politischen und wirtschaftlichen Veränderungen die Neuorganisation der sozialwissenschaftlichen Forschung notwendig machen. Die neben den etablierten Einrichtungen entstandenen Institute und Firmen sozialwissenschaftlicher Forschung auf privatwirtschaftlicher Ebene werden beschrieben. (ICA)
Thesaurusschlagwörter Uzbekistan; sociology; research; facility; social change; political change; transformation; process; developing country; Central Asia; USSR successor state; post-socialist country
Klassifikation Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie; spezielle Ressortpolitik
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1997
Erscheinungsort Bielefeld
Seitenangabe 18 S.
Schriftenreihe Working Paper / Universität Bielefeld, Fakultät für Soziologie, Forschungsschwerpunkt Entwicklungssoziologie, 265
ISSN 0936-3408
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top