Mehr von Lapina, Natalia

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Formierung der neuen rußländischen Elite : Probleme der Übergangsperiode

The formation of the new Russian elite : problems of the transition period
[Forschungsbericht]

Lapina, Natalia

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-42290

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Bundesinstitut für ostwissenschaftliche und internationale Studien
Abstract 'In Umbruchzeiten der Geschichte nimmt die Bedeutung der Macht und ihres Trägers - der Elite - zu. Besonders deutlich zeigt sich das in jenen Ländern, in denen die Gesellschaft schwach strukturiert ist und der Staat traditionsgemäß den gesamten gesellschaftlichen Raum einnimmt. Die Behandlung des Themas der rußländischen Elite verbindet sich mit dem Bemühen zu verstehen, wer das Machtsubjekt im heutigen Rußland ist, wie die Formierung der rußländischen Elite erfolgt und welche sozialen Komponenten an diesem Prozeß beteiligt sind. Am Beispiel der Eliteschicht wird versucht zu klären, wie der Mechanismus der sozialen Transformation unter den Bedingungen der Übergangsperiode wirkt. Der Bericht basiert auf drei Quellen. Das sind zum einen soziologische Untersuchungen, die der Transformation der Eliteschicht in der postsowjetischen Gesellschaft gewidmet sind. Die zweite Gruppe von Quellen bilden offizielle Dokumente, Artikel und Interviews prominenter rußländischer Persönlichkeiten von Staat und Gesellschaft. Zur dritten Gruppe von Quellen gehören Pressematerialien.' (Autorenreferat)

'In times of turmoil in history, the importance of power and of those who wield it - the elite - grows. This is particulary evident in countries in which society is weakly structured and the state traditionally occupies the entire social arena. The present tratment of the topic of the Russian elite is combined with an endeavour to understand in whom power is vested in Russia today, how the formation of the Russian elite is taking place, and which social components are involved in this process. The elite stratum of Russian society is used as an example in an attempt to explain how the mechanism of social transformation is functioning under the conditions of the transition period. The report is based on sources of three types. These are firstly sociological studies dedicated to the transformation of the elite stratum in post-Soviet society. The second group of sources consists of official documents, articles by and interviews with personalities prominent in Russian state and society. And the third category comprises press material.' (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter bureaucracy; democratization; elite; market economy; pluralism; political elite; process; Russia; transformation; USSR successor state; post-socialist country; social differentiation
Klassifikation politische Willensbildung, politische Soziologie, politische Kultur
Methode deskriptive Studie
Freie Schlagwörter Russische Föderation; Gesellschaftliche Prozesse; Elitenbildung; Interessengruppe/Interessenverband; Interessenkonkurrenz; Gruppenverhalten; Wirkung/Auswirkung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1996
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe 28 S.
Schriftenreihe Berichte / BIOst, 7-1996
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top