Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Von der Medien- zur Netzpolitik? Eine Analyse des Leistungsschutzrechts für Presseverlage in Deutschland

From Media Policy to Internet Policy? An Analysis of the Ancillary Copyright for Press Publishers in Germany
[Sammelwerksbeitrag]

Ganter, Sarah Anne; Maurer, Peter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://dx.doi.org/10.17174/dcr.v1.12

Weitere Angaben:
Abstract Im März 2013 hat die deutsche Regierung ein Gesetz verabschiedet, das die Nutzung von Presseinhalten durch News-Aggregatoren regelt. Es ist der erste Fall, in dem die Verwendung digitaler Inhalte in Deutschland reguliert wird, obwohl es schon früher Versuche gab, Gesetze in diesem Bereich zu verabschieden. Dieser Beitrag untersucht, ob der hier präsentierte Fall einen Paradigmenwechsel von traditioneller Medienpolitik hin zu einer Netzpolitik darstellt. Die Analyse betrachtet die Ausbildung von Akteurskoalitionen, die für das Gesetz eintraten oder versuchten, es zu verhindern, und stellt die Wertedimensionen dar, denen die beteiligten Akteure Priorität in den Debatten um das Leistungsschutzrecht für Presseverlage einräumten.

In March 2013 the German government passed a new law, regulate the use of press contents through news aggregators. It is the first case in which the use of digital content is regulated in Germany, though there have been earlier attempts of introducing laws in this area. This article investigates whether the presented case indicates the upcoming of a paradigm change from traditional media policy towards net-policy at the formation of actor coalitions that pushed or tried to prevent the law.
Thesaurusschlagwörter media policy; Internet; online media; media law; statuary regulation; value-orientation; copyright; freedom of information; publishing house; conflict of interest; Federal Republic of Germany
Klassifikation Medienpolitik, Informationspolitik, Medienrecht; interaktive, elektronische Medien
Freie Schlagwörter Internetpolitik; Pressepolitik; Process-Tracing; Advocacy-Koalitionsansatz
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Kommunikationspolitik für die digitale Gesellschaft
Herausgeber Emmer, Martin; Strippel, Christian
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2015
Seitenangabe S. 259-281
Schriftenreihe Digital Communication Research, 1
ISSN 2198-7610
ISBN 978-3-945681-01-5
Status Erstveröffentlichung; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Creative Commons - Namensnennung
top