Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Mobbing und Emotionen : Aspekte einer Organisationssoziologie

Mobbing and emotions : aspects of a sociology of organization
[Monographie]

Mittelstaedt, Inga

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-409171

Weitere Angaben:
Abstract "Das Schlagwort 'Mobbing' hat sich zu einem Sammelbegriff für feindseliges, drangsalierendes und schikanierendes Verhalten in der Arbeitswelt herausgebildet. Insgesamt betrachtet erscheint 'Mobbing' in den meisten einschlägigen Veröffentlichungen eher als ein singuläres Phänomen, dargestellt anhand von extremen Einzelschicksalen. Dieser Blickwinkel vernachlässigt jedoch, daß Mobbing mittlerweile ein allgegenwärtiger Aspekt organisationalen Handelns zu sein scheint. Es scheint von großer Bedeutung zu sein, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Strukturen dieses Phänomens zu lenken. Die Arbeit stellt deswegen eine konkrete und ausführlich beschriebene Analysemöglichkeit vor, die den sozial-dynamischen Strukturen des Mobbing-Phänomens nachzuspüren versucht. Bei dieser Analyse stehen die Emotionen der Menschen im Mittelpunkt der Betrachtung, die diese im Organisationsalltag empfinden." (Autorenreferat)
Thesaurusschlagwörter mobbing; conflict behavior; organizational analysis
Klassifikation Organisationssoziologie, Militärsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1998
Verlag Hampp
Erscheinungsort München
Seitenangabe 244 S.
ISBN 3-87988-326-2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top