Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Schnellinformation zur Studie "Kunstrezeption und Wertorientierungen Jugendlicher"

Express information on the study "Reception of art and value-orientations of adolescents"
[Forschungsbericht]

Wiedemann, Dieter

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-405183

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Die Studie über kulturell-künstlerische Interessen und Verhaltensweisen von jungen Erwachsenen basiert auf Befragungen, die im Sommer 1979 in Magdeburg, Cottbus und Leipzig unter 1788 jungen Erwachsenen durchgeführt wurden. Das Durchschnittsalter betrug 20 Jahre. Die Befragten wohnten in kleinstädtischer oder dörflicher Umgebung. Es zeigt sich, daß die Massenmedien und -elektronik, vor allem das Fernseh-Angebot der Bundesrepublik, zentrale Bedeutung für das Freizeit- und Konsumverhalten der Jugendlichen haben. Das staatliche Kunst- und Kulturangebot der DDR erreicht seine Adressaten nicht in gewünschter Weise, da es die Alltagsaktivitäten der am Fernsehen orientierten Jugend sowie ihre Rezeptionsgewohnheiten zu wenig berücksichtigt. Kunst- und Literaturanregungen wurden nach der Schulzeit nur noch wenig aufgegriffen. Entscheidend ist der Unterhaltungswert eines kulturellen Angebots. Primärquellen wurden verwertet. (ICB)
Thesaurusschlagwörter value-orientation; way of life; adolescent; German Democratic Republic (GDR); cultural program; recreational activity; entertainment; effect; media; art; reception
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Freizeitforschung, Freizeitsoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1979
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 34 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top