Mehr von Pollmer, Käte

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Aktivitäten und Gerichtetheiten von Schülern mit unterschiedlichem Entwicklungsniveau geistiger Leistungsfähigkeit : Schülerintervallstudie IS II (jüngere Kohorte)

Activities and motivations of pupils with different development levels of intellectual performance potential : pupil interval study IS II (younger cohorts)
[Forschungsbericht]

Pollmer, Käte

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-399435

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Die vorliegende Studie prüft ausgehend von dem Entwicklungsstand von Schülern der 8. Klasse, die im Rahmen einer DDR-Schülerstudie 1981 untersucht wurden, Zusammenhänge zwischen dem erreichten Niveau geistiger Leistungsfähigkeit (ermittelt über Intelligenzprüfverfahren) und ausgewählten außerunterrichtlichen Aktivitäten, Interessen und Freizeittätigkeiten sowie Besonderheiten des Verhältnisses zu Lehrern und Mitschülern. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Untersuchung der Lernmotive von Schülern mit unterschiedlichem Niveau geistiger Leistungsfähigkeit. Aus dem Entwicklungsverlauf der Schulleistungen bis zum 10. Schuljahr wird auf die Aktivierung von Leistungsreserven der Schüler in Hinblick auf das angestrebte berufliche Qualifikationsniveau geschlossen. (psz)
Thesaurusschlagwörter pupil; cognitive ability; state of development; intelligence; censorship; performance; leisure time; motivation; vocational guidance
Klassifikation Bildungs- und Erziehungssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1986
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 68 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top