Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Gender-Rätsel in der zielgruppenorientierten Gesundheitsbildung an Volkshochschulen

The Gender riddle in health education in educational institutions, as the Volkshochschule
[Zeitschriftenartikel]

Schlüter, Anne; Harmeier, Michaela

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-394369

Weitere Angaben:
Abstract "Der Beitrag geht der Frage nach, auf welchen Ebenen die unterschiedliche Partizipation von Frauen und Männern an Themen der Gesundheitsbildung auffällt und welche Gründe für ein geschlechtsspezifisches Teilnahmeverhalten angeführt werden. Wie diese Gender-Segregation überwunden werden kann, soll abschließend erörtert werden." (Autorenreferat)

"The article delves further into the question regarding, which levels the different participation of women and men in subjects of health education is conspicuous and what reasons are stated for the sex-specific behavior of participation. Ways in which Gender-segregation may be overcome are discussed as a final topic." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter Volkshochschule; health care; participant; gender-specific factors; target group; adult education; supply
Klassifikation Frauen- und Geschlechterforschung; Bildungswesen quartärer Bereich, Berufsbildung; Bildungs- und Erziehungssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2010
Seitenangabe S. 122-131
Zeitschriftentitel Gender : Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, 2 (2010) 2
ISSN 1868-7245
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet (peer reviewed)
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top