Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Ekel, Scham, Zorn : einige Überlegungen zum Verhältnis von Gefühlen und politischem Handeln

Disgust, shame, wrath : some reflections on relation between emotions and political action
[Zeitschriftenartikel]

Lotz, Andreas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-390784

Weitere Angaben:
Abstract "Die politische Thymotik Peter Sloterdijks richtet die Aufmerksamkeit vor allem auf den Zorn, dessen Wirkmächtigkeit von dem Philosophen hervorgehoben wird. In diesem Zusammenhang behauptet Sloterdijk einen Gegenentwurf zum kapitalistischen Wirtschaftssystem anbieten zu können - obwohl er an anderer Stelle eine Alternative zu dieser Form von Ökonomie ausgeschlossen hat. Sein Vorschlag erweist sich beim näheren Hinblick als eine Pseudolösung. Ausgehend von Sloterdijks Äußerungen wird die gegenwärtige hegemonial-dominierende Haltung zum Kapitalismus untersucht. Mit der Hinwendung zu den Gefühlen Ekel und Scham sowie deren sozio-politischen Wirkung wird eine Gegenposition zu Sloterdijk skizziert und die Möglichkeit einer Alternative zur kapitalistischen Ökonomie betont." (Autorenreferat)

"Peter Sloterdijks political thymotics focuses above all on rage, the potency of which is emphasized by the philosopher. In that context, Sloterdijk avers to have an alternative plan to capitalist economic system although he declared elsewhere that there is no alternative to this kind of economy. A closer view at his proposal proves it to be a pseudo-solution. Beginning with Sloterdijks utterances, the current hegemonial, predominant attitude toward capitalism will be examined. By focusing on disgust and shame with their socio-political impact, an opposite position to Sloterdijk will be outlined and the possibility of an alternative to capitalist economy will be pointed out." (author's abstract)
Thesaurusschlagwörter philosophy; emotionality; shame; social movement; capitalism; Marx, K.; society; social structure; alternative; Freud, S.; political economy; justice; ambivalence; revolution; utopia; political action; effect; politics
Klassifikation Philosophie, Theologie; Allgemeines, spezielle Theorien und Schulen, Methoden, Entwicklung und Geschichte der Politikwissenschaft
Methode deskriptive Studie; historisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Seitenangabe S. 69-88
Zeitschriftentitel Psychologie und Gesellschaftskritik, 35 (2011) 4
Heftthema Soziale Bewegungen
ISSN 0170-0537
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top