Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Sind nur Lehrer Pädagogen? : disziplinäre Selbstvergewisserungen im Horizont des Wandels von Sozial- und Erziehungsberufen

Are only teachers pedagogues? : disciplinary self-convictions in the horizon of the change in occupations in the fields of social work and education
[Zeitschriftenartikel]

Rauschenbach, Thomas

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-39042

Weitere Angaben:
Abstract Eine Sekundäranalyse der Daten zur Personalentwicklung der Sozial- und Erziehungsberufe in den letzten 20 Jahren zeigt, daß die Pädagogik als Disziplin und Profession derzeit einen tiefgreifenden Strukturwandel durchmacht. Vor allem die quantitative Expansion und der qualitative Bedeutungszuwachs des außer-schulischen Sozial-, Bildungs- und Erziehungswesen erfordern mittelfristig eine Neubewertung des Stellenwertes sozialer Berufe in der Gegenwart und eine Neuorientierung der Erziehungswissenschaft in hochschul-, disziplin-, bildungs- und sozialpolitischer Hinsicht.
Thesaurusschlagwörter pedagogics; structural change; teacher; pedagogue; occupation; pedagogics; professionalization; social pedagogy; occupation in the social field; program of study; reform; Federal Republic of Germany
Klassifikation Erziehungswissenschaft; Berufsforschung, Berufssoziologie
Methode empirisch
Freie Schlagwörter Wandel
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1992
Seitenangabe S. 385-417
Zeitschriftentitel Zeitschrift für Pädagogik, 38 (1992) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top