Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Corporate Citizenship : Einleitung zu den Beiträgen

Corporate citizenship : introduction to the articles
[Zeitschriftenartikel]

Breger, Wolfram

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38745

Weitere Angaben:
Abstract Der Einführungsartikel beschreibt zunächst die Ausgestaltung des zivilgesellschaftlichen Engagements von Unternehmen. So befindet sich CC an der Schnittstelle von materieller und immaterieller Performanz und ist in Konzepten vieler Unternehmen der Wertsteigerung des Unternehmens verpflichtet. Zu den Aktivitäten zählen (1) Corporate Giving, (2) Stiftungen, (3) Employee Voluntarism/Secondments sowie (4) philanthropisches Sponsoring. Ferner werden die Aspekte der gesellschaftlichen Akzeptanz und der Legitimation privatwirtschaftlicher Unternehmen durch Unternehmenskulturen, die insbesondere den Anspruch des CC verfolgen, betrachtet. Mit Blick auf eine recht schmale Basis empirisch abgesicherter Erkenntnisse zum Phänomen des CC werden sodann offene Fragen für die weiteren empirischen und theoretischen Untersuchungen der Auswirkungen von CC nach innen und außen skizziert. Vor diesem Hintergrund werden abschließend die vier nachfolgenden Beiträge zu den Aspekten (1) Unternehmensethik, (2) CC als Handlungsfeld von Politik, (3) Systemtheorie sowie (4) Selbstverständnis eines CC aktiv betreibenden Unternehmens kurz vorgestellt. (ICG2)
Thesaurusschlagwörter research topic; legitimation; social recognition; social ethics; foundation; organizational culture; company policy; sponsoring; civil society; corporate citizenship; citizens' involvement
Klassifikation Wirtschaftssoziologie; Management
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2006
Seitenangabe S. 261-269
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 29 (2006) 2
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Digital Peer Publishing Licence - Freie DIPP-Lizenz
top