Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Erwerbsformen: Längerfristige Trends und Arbeitsmarkteffekte

[Sammelwerksbeitrag]

Dietz, Martin; Himsel, Carina; Walwei, Ulrich

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-387004

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Verband Deutscher Städtestatistiker (VDSt)
Abstract Die Arbeitsmarktentwicklung ist durch ständige Niveau- und Strukturveränderungen gekennzeichnet. Die zentralen Größen Erwerbstätigkeit und Arbeitslosigkeit sind ihrerseits das Resultat von Zu- und Abgängen, z.B. von begonnenen und beendeten Beschäftigungsverhältnissen. Die permanente Dynamik am Arbeitsmarkt beeinflusst nicht zuletzt auch die Struktur der Erwerbstätigkeit. So kommt es zu vielfältigen Veränderungen ihrer Zusammensetzung, z.B. nach Geschlecht, Alter, formaler Qualifikation oder sektoraler Zugehörigkeit. Strukturelle Veränderungen zeigen sich zudem bei den Erwerbsformen, also der Art der Beschäftigung. Bestimmte Erwerbsformen wie Teilzeitbeschäftigung, Minijobs, befristete Beschäftigung, Leiharbeit und Ein-Personen-Selbstständigkeit wachsen nicht nur hierzulande, sondern auch in vielen anderen Ländern stärker als die Erwerbstätigkeit insgesamt. Der Beitrag diskutiert die längerfristige Entwicklung der Erwerbsformen und fragt danach, ob sich in den Veränderungen der letzten beiden Dekaden ein Trend und eine Beschleunigung des Wandels erkennen lassen. Darüber hinaus verändert die Entwicklung der Erwerbsformen aber auch den Arbeitsmarkt, beispielsweise in Form von Makro- und Personeneffekten. Diesbezügliche Befunde werden in Form eines Literaturüberblicks herangezogen, um Chancen und Risiken des offenkundigen Wandels näher zu betrachten. Desweiteren werden die längerfristige Entwicklung der Erwerbsformen insgesamt und differenziert nach wichtigen Strukturmerkmalen untersucht und schließlich die Arbeitsmarkteffekte des Erwerbsformenwandels auf Grundlage theoretisch-konzeptionellen Überlegungen sowie Befunden aus Sekundärquellen beleuchtet.
Thesaurusschlagwörter scenario; mathematical modeling; minimal employment; part-time work; type of economic activity; temporary work; labor market trend; term contract; standard employment relationship; type of employment; flexibility; Federal Republic of Germany
Klassifikation Arbeitsmarktforschung
Titel Sammelwerk, Herausgeber- oder Konferenzband Szenarien zur demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in Städten und Regionen
Herausgeber Breuer, Hermann; Schmitz-Veltin, Ansgar
Konferenz Statistische Woche. Wien, 2012
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2013
Erscheinungsort Köln
Seitenangabe S. 47-68
Schriftenreihe Stadtforschung und Statistik / Themenbuch, 1
ISBN 978-3-922421-56-6
Status Veröffentlichungsversion; nicht begutachtet
Lizenz Creative Commons - Namensnennung, Nicht kommerz., Keine Bearbeitung
top