Mehr von Hahn, Jochen

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Forschungsbericht über Interviewergebnisse zum Thema "Lieder für den Frieden" : Kurzfassung

Research report on interviewer results of the subject "Songs for peace" : abridged version
[Forschungsbericht]

Hahn, Jochen

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-385511

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract 153 Leipziger Jugendliche wurden in 13 teilstandardisierten Interviews über ihre Einstellung zu Friedensliedern befragt. Aus der Analyse der "Verbreitung und ideologischen sowie ästhetischen Wirkung der von Jugendlichen der DDR gehörten Friedenslieder ... sollten Konsequenzen für die Produktion, Interpretation und Popularisierung von Friedensliedern sowie deren Nutzung für die kommunistische Erziehung abgeleitet" werden. Wichtige Ergebnisse waren: "Rock- und Schlagertitel zum Thema 'Frieden' sind nicht nur unter vielen DDR-Jugendlichen bekannt, sondern einige von ihnen gehören sogar zu den beliebtesten neben anderen Rock- und Schlagerproduktionen ... Die überwiegende Mehrheit der befragten Jugendlichen beurteilte die Friedenslieder von einem sozialistischen Standpunkt." In den interviewten Gruppen herrschte eine große Toleranz gegenüber abweichenden Meinungen einzelner, was auf ideologische und ästhetische Ursachen zurückgeführt wird. "Viele dieser Lieder besitzen für Jugendliche ein großes Identifikationspotential." (HS2)
Thesaurusschlagwörter adolescent; German Democratic Republic (GDR); music; song; peace; evaluation
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit; Kultursoziologie, Kunstsoziologie, Literatursoziologie
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1983
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 19 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top