Mehr von Ronneberg, Heinz

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Zum Einfluß der Arbeitsbedingungen auf die Herausbildung eines sozialistischen Verhältnisses zur Arbeit bei jungen Werktätigen

Effect of working conditions on the development of a socialist attitude towards work among young wage or salary earners : (based on data from the complex study U 79)
[Forschungsbericht]

Ronneberg, Heinz

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-382298

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Zentralinstitut für Jugendforschung (ZIJ)
Abstract Anliegen des vorliegenden Forschungsberichtes, der auf Daten einer Komplexstudie des Zentralinstituts für Jugendforschung aus dem Jahre 1979 basiert, ist es, den Einfluß der Arbeitsbedingungen auf die Herausbildung der Arbeitseinstellung bei Jugendlichen zu analysieren. Insgesamt wurden 6.570 junge Arbeitnehmer befragt. Thematisiert wird der wechselseitige Einfluß der Arbeitsbedingungen auf Lebensziele, auf soziale Aktivitäten und auf die Arbeitszufriedenheit. Insgesamt sind 89 Prozent der Jugendlichen mit ihrer Arbeit zufrieden. "Ein glückliches Ehe- und Familienleben" und die "Ausübung eines Berufes, in dem man voll aufgehen kann" sind die wichtigsten Lebensziele der jungen Arbeitnehmer. "Junge Werkätige betrachten die entwickelte sozialistische Gesellschaft nicht als kleinbürgerliche Idylle, und so erwarten sie kein problemloses, ohne eigenes Zutun und ohne Anstrengungen zu gestaltendes Leben." (psz)
Thesaurusschlagwörter working conditions; adolescent; employee; German Democratic Republic (GDR); socialism; formation of consciousness; influence; labor; attitude; work satisfaction
Klassifikation Jugendsoziologie, Soziologie der Kindheit
Methode empirisch
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 1981
Erscheinungsort Leipzig
Seitenangabe 55 S.
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top