Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Was können Soziologen, was andere nicht können?

What can sociologists do what other people can't?
[Zeitschriftenartikel]

Schirmer, Werner

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38101

Weitere Angaben:
Abstract Der Autor weist darauf hin, dass bei vielen Studienanfängern der Soziologie die Vorstellungen über das Studienfach diffus sind und dass nur wenige Soziologie studieren, weil sie Soziologen werden wollen, und sich eher auf die Konstellation der Nebenfächer konzentrieren. Dabei ist die oft gestellte Frage, was diese Wissenschaftsdisziplin nun genau auszeichne, auch für Experten schwierig zu beantworten. Es lässt sich daher annehmen, dass die fortwährende Selbstreflexion, d.h. die Frage nach der Identität des eigenen Studienfaches nur in der Soziologie zu finden ist, die sich als relativ junge Wissenschaft von verwandten Disziplinen abgrenzen muss. Der Autor zeigt in seinem Beitrag, dass sich nach der Systemtheorie Niklas Luhmanns erklären lässt, warum die Soziologie keine Profession ist und auch nicht werden kann. Denn die Gesellschaft ist das umfassende soziale System und die Einheit aller Funktionssysteme und differenziert daher auch keine Leistungsrollen aus, die zur Erfüllung einer Funktion beitragen. Das Studium der Soziologie als Reflexionstheorie der (Gesamt-) Gesellschaft kann folglich auch auf keine Leistungsrollen der Gesellschaft hin ausbilden. 'Soziologie als Profession' kann es nach Meinung des Autors nur dann geben, wenn man einen weiten Professionsbegriff zu Grunde legt. Er diskutiert vor diesem Hintergrund die Unterscheidung von Wissenschaft und ihren Abnehmerberufen, die Chancen der Professionalisierung und die Verantwortung von Soziologen. (ICI2)
Thesaurusschlagwörter occupational image; research topic; professionalization; social function; social system; sociology; studies (academic); theory-practice; science; understanding of science
Klassifikation Lehre und Studium, Professionalisierung und Ethik, Organisationen und Verbände der Soziologie; Berufsforschung, Berufssoziologie
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 241-253
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 26 (2003) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top