Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Die Kollegiale Fallberatung : ein einfaches und effektives Verfahren zur 'Selbstberatung'

Considerate case counseling : a simple and effective method of 'self-counseling'
[Zeitschriftenartikel]

Franz, Hans Werner; Kopp, Ralf

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-38081

Weitere Angaben:
Abstract Die Autoren stellen die Methode der Kollegialen Fallberatung (KFB) vor, die eine Sonderform der Beratung im beruflichen Bereich ist und ursprünglich aus der Lehrsupervision stammt. Die KFB zielt auf die schnelle Integration von Erfahrungswissen aus der organisationalen Praxis und deren Verdichtung zu Lösungsmöglichkeiten und -maßnahmen im Kontext fachlicher und persönlicher Problemkonstellationen. Im Kern handelt es sich um eine strukturierte Form der Problemerörterung innerhalb einer Sitzung, eines Meetings, Seminars oder eines Erfahrungsaustausches, wobei der Fallgeber (die Person, die ein Problem schildert) im Mittelpunkt steht und darüber entscheidet, welche Kollegen er als Berater zur KFB auffordert. Die Autoren beschreiben zum einen die Rollen und Funktionen, die die Teilnehmer während der KFB einnehmen sollen. Sie geben zum anderen einen kurzen Überblick über die einzelnen Beratungsschritte einer KFB. (ICI)
Thesaurusschlagwörter counseling; vocational education; firm; conflict resolution; methodology; organizations; practice relevance; procedure; knowledge transfer
Klassifikation Forschungsarten der Sozialforschung; Bildungswesen quartärer Bereich, Berufsbildung
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2003
Seitenangabe S. 285-294
Zeitschriftentitel Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 26 (2003) 3
Status Veröffentlichungsversion; begutachtet
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
top