Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Organisationale Achtsamkeit in betrieblichen Veränderungsprozessen: zentrale Voraussetzung für innovationsfähige Vertrauenskulturen

[Sammelwerk]

Becke, Guido; Behrens, Miriam; Bleses, Peter; Evers, Janina; Hafkesbrink, Joachim

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-377635

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Bremen, Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec)
Abstract Inhaltsverzeichnis: Guido Becke: Organisationale Achtsamkeit in Innovations- und Veränderungsprozessen - zur Einführung; Guido Becke: Organisationale Achtsamkeit als Gestaltungskonzept für adaptive Vertrauenskulturen; Peter Bleses: Ambivalenzen von Vertrauensbeziehungen in betrieblichen Veränderungsprozessen. Methodik der betrieblichen Analyse und Gestaltung; Miriam Behrens: Das kommunikative Gestaltungskonzept 'Organisationale Achtsamkeit' Handlungsmöglichkeiten für PraktikerInnen; Janina Evers, Joachim Hafkesbrink: Gestaltung von Vertrauen in Innovations- und Veränderungsprozessen - die Relevanz formeller und informeller Institutionen; Joachim Hafkesbrink, Janina Evers: Evaluierung der Vertrauenskultur in Innovations- und Veränderungsprozessen - ein Messkonzept zur Erfassung und Beurteilung der ökonomischen und sozialen Wirkungen der Vertrauensgestaltung.
Thesaurusschlagwörter enterprise; innovation; innovation capacity; flexibility; confidence; organizational development; organizational culture; cooperation; sociotechnical system; organizational culture; interaction
Klassifikation Personalwesen; Management
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2011
Erscheinungsort Bremen
Seitenangabe 229 S.
Schriftenreihe artec-paper, 175
ISSN 1613-4907
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top