Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


The world of ones and zeros : social consequences of digitalization

Die Welt der Nullen und Einsen : soziale Konsequenzen der Digitalisierung
[Forschungsbericht]

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-373764

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität München, Sozialwissenschaftliche Fakultät, Centrum für angewandte Politikforschung (C.A.P) Forschungsgruppe Zukunftsfragen
Abstract Das vorliegende Papier befasst sich mit den gesellschaftlichen Konsequenzen der Digitalisierung. Zunächst untersuchen die Autoren, warum es gerechtfertigt ist, von einer digitalen Revolution zu sprechen. Es werden sechs Punkte genannt und im einzelnen mit praktischen Beispielen untermauert: 1. Digitalisierung erlaubt nahezu perfektes Kopieren bei sehr niedrigen Kosten; 2. Beim Kopieren gehen keine Inhalte verloren und die Originale bleiben unversehrt erhalten; 3. Diese Kopien können auf dem Erdball sofort übertragen werden, es kommt zu einer Überwindung von Raum und Zeit; 4. Die Fähigkeiten der mit der Digitalisierung zusammenhängenden Technologien verbessern sich in immer kürzeren Zyklen; 5. Die Kosten, die anfallen, um von der Digitalisierung zu profitieren, werden immer geringer und die Anzahl der Menschen, die an der Digitalisierung partizipieren, und der Grad der Durchdringung immer größer; 6. Es kommt zu einem Prozess der Selbstverstärkung. Im Anschluss daran werden Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bereiche Finanzen, Wirtschaft, Regierung und Gesellschaft untersucht. Abschließend beleuchten die Autoren Chancen und Risiken der Digitalisierung. (ICD)
Thesaurusschlagwörter digitalization; social effects; computer science; electronic data processing; data processing program; data processing technology; effects of technology
Klassifikation Technikfolgenabschätzung; Wissenschaftssoziologie, Wissenschaftsforschung, Technikforschung, Techniksoziologie
Methode deskriptive Studie
Sprache Dokument Englisch
Publikationsjahr 2000
Erscheinungsort München
Seitenangabe 28 S.
Schriftenreihe CAP Working-Paper
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top