Mehr von Witte, Erich H.

Export für Ihre Literaturverwaltung

Übernahme per Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Soziale Beziehungen, Gruppen- und Intergruppenprozesse

Social relations, group processes and intergroup processes
[Forschungsbericht]

Witte, Erich H.

Zitationshinweis

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgenden Persistent Identifier (PID):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-367708

Weitere Angaben:
Körperschaftlicher Herausgeber Universität Hamburg, Fak. für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, FB Psychologie, Arbeitsbereich Sozialpsychologie
Abstract "Soziale Beziehungen sind für den Menschen von zentraler Bedeutung. Ziel dieses Beitrags sind eine systematische Analyse und Darstellung dieses Phänomens. Zunächst werden einige Begriffsbildungen auf systemtheoretischen Hintergrund vorgenommen. Dann werden Aspekte sozialer Beziehungen, wie zum Beispiel die Abgrenzung von Freundschaften zu Paarbeziehungen beschrieben. Anschließend werden Befunde und Theorien über Gruppenleistungen kompakt dargestellt. Darauf aufbauend werden Anleitungstechniken, wie die Prozedurale Moderation (Promod), vorgestellt, die Gruppenleistungen verbessern sollen. Zum Abschluss wird ein Überblick über Intergruppenprozesse, wie Gruppenbindung und Intergruppenkonflikte, gegeben. Die in diesem Artikel dargestellten Erkenntnisse psychologischer Forschung können auch als Basis für gezielte Verbesserungen bei der Gestaltung von sozialen Interaktionen dienen."[Autorenreferat]

"Social relationships are of central importance for human life. This article presents a systematical analysis of this phenomenon. First, terms are clarified on a systems theoretic basis. Then, specific aspects of social relationships, for example the differentiation between friendships and close relationsships, are described. After a concise representation of results and theories of group performance, instruction techniques like procedural moderation (Promod) are introduced. These techniques are intended to improve group performances. Finally, a general 2 review of intergroup processes like group formation and intergroup conflicts is given. The results of psychological research, which are presented here, may also provide a basis for improvement in the realization of social interaction."[author´s abstract]
Thesaurusschlagwörter social relations; group dynamics; friendship; partner relationship; group cohesion; interaction
Klassifikation Sozialpsychologie
Methode deskriptive Studie; Theorieanwendung
Freie Schlagwörter Intergruppenprozesse; Promod; Gruppenleistung; Expertengruppen
Sprache Dokument Deutsch
Publikationsjahr 2005
Erscheinungsort Hamburg
Seitenangabe 35 S.
Schriftenreihe Hamburger Forschungsberichte zur Sozialpsychologie (HaFoS), 64
Status Veröffentlichungsversion
Lizenz Deposit Licence - Keine Weiterverbreitung, keine Bearbeitung
Datenlieferant Dieser Metadatensatz wurde vom Sondersammelgebiet Sozialwissenschaften (USB Köln) erstellt.
top